BVR und BAG Wert – alles eine Frage der Bewertung Teil 2

In den GenoNachrichten vom 16.04.24 haben wir uns am Beispiel der „Effenberg-Bank“ mit dem Instrument der Wertberichtigung befasst. In unserem heutigen Beitrag möchten wir noch einmal auf dieses vielseitige Instrument der Bilanzkosmetik eingehen. In Schmalkalden befindet sich mit der Adresse „Am Bad 3- 4“ eine Immobilie der VR-Bank Bad Salzungen-Schmalkalden…
Weiterlesen

Neues von der Effenbergbank

1.April 2024. Wie heute aus meist gut informierten genossenschaftlichen Insiderkreisen zu hören war, waren die anwesenden Vertreter der BaFin auf der ao. Generalversammlung der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden eG am 26.03.2024 nicht amüsiert über die dortigen Wortmeldungen aus den Reihen der Mitglieder. In Zusammenarbeit mit dem BVR, der ebenfalls „not…
Weiterlesen

Effenbergbank: Hat der Torwart Angst vor dem Elfmeter?

Schmalkalden 20.03.24 „Es geht um alles: Ihre Teilnahme ist wichtig!“ Christian Gervais, von der BaFin als Sonderbeauftragter für den Vorstand bestellt und Harald Kothe werben mit dieser Schlagzeile im Schreiben vom 14.03.2024 um die Teilnahme möglichst vieler Mitglieder an der außerordentlichen Generalversammlung am 26.03.2024 in Erfurt. Die Mitglieder werden darauf hingewiesen,…
Weiterlesen

Geno-Banken igenos stellt BVR Fusionspolitik in Frage

Das Bayerische Oberste Landesgericht befasst sich am Montag, den 05.02.2024 11:00 Uhr in einer mündlichen Verhandlung mit der Fusionspolitik des BVR. Im Rahmen eines Spruchverfahrens klagt das Vorstandsmitglied von  igenos e.V., Georg Scheumann, gegen die praktizierte Fusionspraxis, bei der weder eine Unternehmensbewertung noch ein Wertausgleich stattfindet. Diese Praxis verstößt nach…
Weiterlesen

Genossenschaftliche Umlagerung bei der VR-Bank Bad Salzungen-Schmalkalden? 

Gefahr im Verzug? Bei der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden gehen seit einigen Wochen merkwürdige Dinge vor sich. Wird die Genossenschaft schon vor der von den Mitgliedern geforderten außerordentlichen Generalversammlung zerschlagen? Wie die Genossenschaft in einer Pressemitteilung vom 29.12.2023 mitteilte, hat der Sonderbeauftragte der BaFin mit Geschäftsleiterfunktion, Christian Gervais, tatsächlich die…
Weiterlesen

Wie unabhängig sind die Aufsichtsratsmitglieder einer Genossenschaft?

Unabhängigkeit. Problematisch sind vor allem finanzielle Abhängigkeiten. Betrachtet man die Jahresabschlüsse von Genossenschaftsbanken, so fällt auf, dass die Höhe der dort offen ausgewiesenen Forderungen gegen Vorstand und Aufsichtsrat sehr unterschiedlich ist. Während gegen den Vorstand häufig keine oder nur geringe Kreditforderungen bestehen, bewegen sich die Kreditforderungen gegen Aufsichtsratsmitglieder in beträchtlicher…
Weiterlesen

Volks- und Raiffeisenbanken in der Klammer des BVR

9.Dezember 2023. Unternehmen in der Rechtsform der eG (eingetragene Genossenschaft) haben den gesetzlich verankerten Pflichtauftrag, ihre Mitglieder zu fördern. Dieser Förderauftrag bedeutet, dass anstelle der Gewinnerzielung für das betriebene Unternehmen die Mitglieder die Nutznießer der Geschäftstätigkeit sein sollen. Dies geschieht dadurch, dass die Genossenschaft bei Geschäften der Mitglieder mit ihrer…
Weiterlesen

Genossenschaftsbanken betreiben Gewinnmaximierung und missachten die eigene Rechtsform

Nürnberg, den 23.10.2023. Die Bankinstitute mit den höchsten jährlichen Gewinnen sind – wen wundert’s – die Volks- und Raiffeisenbanken. Diese Gewinne werden von genossenschaftlich organisierten Bankunternehmen erzielt, die als Genossenschaften eigentlich einen ganz anderen, gegenteiligen Zweck verfolgen. Denn die Genossenschaftsbanken wurden nicht gegründet, um ihren Mitgliedern Geld abzunehmen und damit…
Weiterlesen

Genossenschaftsbanken: Fusion ohne Wertausgleich widerspricht kaufmännischen Grundsätzen

München, 4.Oktober 2023/igenos. Bei der Verschmelzung von zwei oder mehreren Genossenschaftsbanken wird regelmäßig der Bankbetrieb und zusätzlich das gesamte während des Bestehens der übertragenden Genossenschaft angesammelte Vermögen auf die übernehmende Genossenschaftsbank übertragen.( Beispiele hier )  Die Mitglieder erhalten keine Abfindung, ihre Mitgliedschaft geht mit ihren Geschäftsguthaben auf die übernehmende Genossenschaft…
Weiterlesen