Genossenschaftsbewegung

Meiningen, 6. August 2019 (geno). Der russische Adlige, Revolutionstheoretiker und zumeist als Anarchosyndikalist wahrgenommene Michail Bakunin (1814-1876) erweist sich für die Genossenschaftsbewegung als intellektueller Geheimtipp. Seine Lehre, sein Wirken und seine Überzeugungen sind weitgehend unbekannt und unerforscht. Das soll nun nachgeholt werden, hat sich eine kleine Gruppe von wissbegierigen Südthüringern vorgenommen. Sie gehören zum Geschichtsverein...

Ähnliche Beiträge

Menü
Translate »