Auswanderungsportal empfiehlt USA-Genossenschaften zum Einstieg

Berlin, 2. März 2018 (geno). Auswanderern Richtung USA werden von einem amerikanischen Portal Genossenschaften als Anlaufpunkte empfohlen. Damit könnten sich die Emigranten einen sanften Einstieg und einen positiven Start in die neue Lebensumgebung verschaffen. Das Portal www.auswandern.us beschreibt ausführlich den US-amerikanischen Genossenschaftssektor, der mit 47.000 Kooperativen und rund 100 Millionen Mitgliedern zu den weltweit am dichtest gestaffelten gehört. Am stärksten entwickelt in der Kooperationswirtschaft seien die Branchen Finanzen, und Wohnungswirtschaft sowie Nahrungsgüterproduktion und -handel. Es gebe 4.000 landwirtschaftliche Kooperativen, die in der Regel nach biodynamischen Methoden arbeiten. Diese wiederum belieferten hauptsächlich den genossenschaftlich organisierten Lebensmitteleinzelhandel. Solche “food co-ops” gebe es in vielen größeren Städten der Vereinigten Staaten. Um einer “food co-op” beizutreten, bezahle man einen bestimmten Betrag, mit dem man Mitglied einer Genossenschaft wird. Dafür werde eine Mitgliedskarte ausgestellt, die beim Bezahlen des Einkaufs gescannt und der ausgegebene Betrag registriert wird.  Am Jahresende bekommen die Mitglieder des Genossenschaftsladens dann einen Teil der ausgegebenen Summe wieder zurückerstattet. Voraussetzung sei, dass zuvor Gewinn erwirtschaftet wurde.

Das Auswandererportal verweist auch auf konkrete Links von kooperativen Organisationen, an die man sich in den einzelnen US-Bundesstaaten wenden kann.  So sind unter der Adresse “Kalifornien” 26 Kooperationsvereinigungen von Lebensmittelgeschäften in dem westlichen US-Bundesstaat zu finden. ++ (al/mgn/02.03.18 – 045)

www.genonachrichten.de, www.genossenschaftswelt.de , e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

, , , , , , , , , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »