Zweiter Weltkrieg

Köln/Berlin, 14. Januar 2019 (geno). Die kommunistische Ikone Rosa Luxemburg, die vor 100 Jahren zusammen mit Karl Liebknecht von Freikorps-Soldaten ermordet wurde, bezog eine sehr zwiespältige und distanzierte Position zu Genossenschaften. In ihrem Werk "Sozialreform und Revolution" schrieb sie: "Was die Genossenschaften, und zwar vor allem die Produktivgenossenschaften betrifft, so stellen sie ihrem inneren Wesen...

Ähnliche Beiträge

Menü
Translate »