Ukraine

Berlin, 11. Juni 2018 (geno). Der systematisch und langfristig genossenschaftlich orientierte Agrarsektor Osteuropas erlebte seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges und nach dem Kalten Krieg eine sehr unterschiedliche Entwicklung. In einem ausführlichen historischen Rückblick stellt Gerd Bedszent am Montag in der Tageszeitung "junge Welt" die Unterschiede zwischen den einzelnen, ehemaligen sozialistischen Staaten dar. "Das sowjetische...

Ähnliche Beiträge

Menü
Translate »