Wehrhafte Eidgenossen

Bern, 2. Februar 2022 (geno). Die Schweizer Eidgenossen wehren sich umfassend und mit Raffinesse. Es geht um und gegen einen geplanten Pakt mit der Europäischen Union (EU). Nach jahrelangen Verhandlungen lassen die Bürger des Staates im Zentrum Europas, der seit Jahrhunderten auf genossenschaftlichen und selbstverwalteten Strukturen beruht, ein Abkommen mit der EU scheitern. Es geht um Zahlungen, die die enormen finanziellen und wirtschaftlichen Vorteile ausgleichen sollen, die die Schweiz aus ihrem exklusiven Vertragsverhältnissen mit ihren europäischen Nachbarländern gewinnen.

Dem Abbruch der Verhandlungen liegt die naheliegende und befürchtete Vermutung zugrunde, dass die Schweizer Bürger bei dem notwendigen Volksentscheid das Abkommen mehrheitlich ablehnen würde. ++ (ch/mgn/02.02.22 – 023)

www.genonachrichten.de, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

1 + elf =

Menü