Konsum Chemnitz feiert ersten Geburtstag

Chemnitz/Leipzig, 23. Oktober 2018 (geno). Der Konsum Chemnitz feiert in diesen Tagen seinen ersten Geburtstag.

Am 19. Oktober des vorigen Jahres hatte die Konsumgenossenschaft Leipzig in der Chemnitzer Innenstadt ihren ersten Ableger in der südsächsischen Industriestadt eröffnet. Der KONSUM ist ein wichtiger Ankermarkt für das innerstädtische Rosenhof-Center, denn Lebensmittel und Frische sind “Zielkaufartikel” und somit auch ein wichtiger Frequenzbringer für alle anderen im Rosenhof-Center ansässigen Geschäfte und Dienstleister. 

Mit dem dortigen Markteintritt zeigte sich Vorstand Dirk Thärichen sehr zufrieden. Man sei von den zuständigen Behörden und Unternehmen mit offenen Armen in Empfang genommen worden.

Hochwertige Nahversorgung steht für Lebensqualität und Konsum steht für Tradition. Gleich zu Beginn der  Geschäftseröffnung  hat sich Konsum sehr  intensiv mit der Nachfrage und den Wünschen der Verbraucher auseinandergesetzt. Die Kriterien Regionalität und Preisgestaltung  dominierten. Im Gegensatz zu den standardisierten Sortimenten der marktbeherrschenden Discounter sind regionale Produkte, die es nun einmal nicht überall gibt ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb.
Der Vorstand teilt desweiteren mit, bereits jetzt auf der Suche nach einem zweiten Chemnitzer Standort für seien Lebensmitteleinzelhandel zu sein. 2020 soll er eröffnet werden und wohnortnah sein.

Ein Blick zurück. Chemnitz, 10. August 2017 (geno). Fast ein Vierteljahrhundert nach dem Untergang der Konsumgenossenschaft Chemnitz im Jahr 1994 durch ein Gesamtvollstreckungsverfahren steht eine Art Wiedergeburt unmittelbar bevor. Im Oktober dieses Jahres soll die Eröffnung der ersten Konsum-Filiale in Sachsens drittgrößter Stadt erfolgen. Über Einzelheiten und Hintergründe infomierte am Donnerstag in Chemnitz Dirk Thärichen, Vorstandssprecher der Konsumgenossenschaft Leipzig,  der die Wiederauferstehung des Konsum in Chemnitz zu verdanken ist. “Wir haben hier im Rosenhof eine erstklassige Mietfläche gefunden und werden unter der Marke ‘Konsum Chemnitz’ auftreten, denn wenn Chemnitzer Kunden in einem Chemnitzer Geschäft von Chemnitzer Verkäufern beraten werden, dann sollte auf der Filiale auch Konsum Chemnitz stehen”, so Thärichen. Das habe im Übrigen eine Kundenbefragung bestätigt.  Weitere interessante Genonachrichten  zum Konsum Leipzig finden Sie hier.    ++ (kg/mgn/23.10.18 -208)

, , , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »