nd.genossenschaft hat 700 Gründungsmitglieder

Berlin, 25. Februar 2022 (geno). Die erste Generalversammlung der nd.genossenschaft findet am 12. März dieses Jahres statt. Das teilt der kommissarische Vorstand am Freitag in Berlin mit. Bei der ausschließlich digital organisierten Generalversammlung seien alle inzwischen rund 700 beigetretenen Mitglieder stimmberechtigt.

In der aktuellen Mitteilung heißt es, dass Vorstand und Aufsichtsrat bei der Gründungsversammlung über die Geschäftsentwicklung der Tageszeitung und die künftigen Pläne berichten werden.

Wie die Genonachrichten bereits am 26. November 2021 berichteten hat der genossenschaftliche Prüfungsverband PKMG die Satzung, Betriebskonzept sowie Besetzung der Gremien geprüft und die nd Genossenschaft Ende Oktober als Mitglied zugelassen.  Mit der erfolgreichen Eintragung werde der Gründungsprozess abgeschlossen sein. Dann stehe dem Plan nichts mehr im Wege, dass das „nd“ ab dem kommenden Jahr von einer Genossenschaft herausgegeben wird. Insofern stehe den inzwischen schon zahlreichen Antragstellern die Aufnahme durch den Genossenschaftsvorstand bevor. ++ (me/mgn/25.02.22 – 034)

www.genonachrichten.de, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

, , , , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

17 − eins =

Menü