Obst- und Siedlungsgenossenschaft Eden hält Kurs – Vegetarier-Prinzip aus Satzung gestrichen

Oranienburg, 29. Mai 2017 (geno). Die zu Pfingsten des Jahres 1893 in Berlin-Moabit von 37 Freunden des Vegetarismus und des Genossenschaftsgedankens gegründete und dann in Oranienburg nördlich von Berlin installierte Siedlungsgenossenschaft Eden ist das erste Lebensreformprojekt seiner Art. Sie setzt die Tradition auch heute kreativ fort. Wie diese klassische, von Franz Oppenheimer konzipierte Vegetarier-Kolonie die … Obst- und Siedlungsgenossenschaft Eden hält Kurs – Vegetarier-Prinzip aus Satzung gestrichen weiterlesen