Oberösterreichs Wassergenossenschaften präsentieren sich online

Linz, 28. März 2017 (geno). Immer mehr Wassergenossenschaften in Oberösterreich präsentieren sich  online mit einer “Minihomepage” auf der Seite www.ooewasser.at der Öffentlichkeit. Die Vorstellungen per Internet sind erstaunlich detailreich und vielschichtig.

Die Selbsthilfe-Organisationen gehören zum Genossenschaftsverband OÖ Wasser. Sein zentrales Anliegen ist die selbstbestimmte und eigenverantwortliche Übernahme wasserwirtschaftlicher Aufgaben durch die Verbraucher im ländlichen Raum. Grundlage seiner Tätigkeit ist ein Landtagsbeschluss vom April 1946, der die Schaffung leistungsfähiger Wassergenossenschaften und Wasserverbände vorsieht.

Per Januar 2017 gehören zu den Mitgliedern der Verbandes 1.844 Genossenschaften der Sektoren Abwasser, Bewässerung, Entwässerung und Wasserversorgung. Außerdem haben sich unter dem Dach des Genossenschaftsverbandes 36 Gemeinden, das Land Oberösterreich, die Landwirtschaftskammer, drei Wasserverbände und 15 persönliche Mitglieder zusammengefunden. ++ (wa/mgn/28.03.17 – 063)

www.genonachrichten.wordpress.com, www.genossenschaftsnachrichten.wordpress.com, e-mail: 133mgn@gmail.com, redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

, , , , , , , , , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »