Kuriosum: Gestörte Telefone bei “Post und Energie” eG

Magdeburg, 3. Februar 2020 (geno). Die Magdeburger Wohnungsgenossenschaft “Post und Energie” eG verbreitet auf ihrer Homepage als aktuelle Meldung: “Momentan ist der Haus-Telefonanschluss der Telekom bei der Wohnungsgenossenschaft “Post und Energie” gestört. Daher können Sie uns leider nicht erreichen. Eine Störungsmeldung liegt der Telekom vor und wir hoffen zeitnah um eine Entstörung”. Das Ur-Anliegen “Kommunikation” der größten deutschen Telekommunikationsgesellschaft mit ihren Mitarbeitern und Kunden liegt also gegenwärtig brach.

Die Wohnungsgenossenschaft “Post und Energie” eG Magdeburg wurde am 14. Juni 1956 als Arbeiterwohnungsgenossenschaft (AWG) “Deutsche Post” gegründet. Im Januar 1974 erfolgte ihre Verschmelzung mit der AWG “Starkstrom Anlagenbau”. Seitdem existiert die “Post und Energie” eG in ihrer derzeitigen Form. Zu ihr gehören 2.986 Wohnungen, 22 Gewerbeeinheiten, 266 Garagen und 787 PKW-Stellplätze. ++ (tf/mgn/03.02.20 – 018)

www.genonachrichten.de, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

, , , , , , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Menü
Translate »