UNO-Resolution „Genossenschaften zur sozialen Entwicklung“

New York/Brüssel, 16. Februar 2024 (geno). Im Dezember vergangenen Jahres hat die UNO-Vollversammlung eine Resolution über Genossenschaften zur sozialen Entwicklung verabschiedet. Darüber informierte kürzlich die in Brüssel ansässige Internationale Genossenschafts-Allianz (ICA). Zudem wird mitgeteilt, dass das Jahr 2025 zum „Jahr der Genossenschaften“ gekürt worden ist. Aus diesem Anlass besuchte ICA-Generaldirektor Jeroen Douglas das UNO-Hauptquartier in New York, um über die Vorbereitungen auf dieses wichtige Ereignis zu berichten. Er wurde begleitet vom Politischen Direktor der ICA, Joseph Njuguma. Es soll dazu eine Roadmap erarbeitet werden. Besondere Unterstützung wird dabei die Mongolei leisten. ++ (ic/mgn/16.02.24 – 022)

www.genonachrichten.de, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.