Südtirol schmiedet genossenschaftliches Energie-Bündnis

Bolzano/Neumarkt, 13. Mai 2022 (geno). In Norditalien wird ein regionales genossenschaftliches Energiebündnis geschmiedet. Auf einem Event namens „Meet Coopbund: Cittadinanza attiva e territorio – Aktive Bürger*innen in Südtirol“ wurden am Freitag die Weichen für dieses eindrucksvolle Projekt gestellt.

Das in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Neumarkt veranstaltete Forum reiht sich in die Initiativen ein, auf die sich die Bürgermeisterin Karin Jost und die Vorsitzende der genossenschaftlichen Vereinigung Coopbund Alto Adige Südtirol, Monica Devilli, geeinigt hatten. Das Gemeindeoberhaupt überbrachte höchstpersönlich die Grüße der Kommunalverwaltung und unterstrich die soziale Bedeutung der auf der Tagesordnung stehenden Themen. ++ (bl/mgn/13.05.22 – 071)

www.genonachrichten.de, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

6 + 12 =

Menü