Bauvorhaben

Bremen/München, 18. April 2019 (geno). In München werden Genossenschaften, die Bauprojekte planen, gezielt von der Stadt gefördert: Bis zu 40 Prozent des städtischen Baulandes vergibt die Stadt zur Bebauung an Genossenschaften. Wie in der Sendung "binnen un buten" von Radio Bremen am Donnerstag berichtet wird, sieht darin Münchens Stadtbaurätin Elisabeth Merk viele Vorteile. "Genossenschaftliches Bauen...

Ähnliche Beiträge

Menü
Translate »