Woche Fairer Handel gestartet – Zahlreiche Genossenschaften beteiligt

Berlin, 15. September 2017 (geno). Die 16. Woche des Fairen Handels hat am Freitag in Berlin unter Beteiligung zahlreicher Genossenschaften im In- und Ausland begonnen. Bis zum 29. September 2017 werden bundesweit rund 2.500 Veranstaltungen stattfinden. Dabei wird insbesondere die Zusammenarbeit mit Genossenschaften und anderen Organisationen publikumswirksam dargestellt.

Vom fairen Handel zwischen Industrieländern und den Staaten im globalen Süden profitieren vor allem rund 2, 5 Millionen Arbeiter und Kleinbauernfamilien in Entwicklungsländern. ++ (fw/mgn/15.09.17 – 186)

www.genonachrichten.wordpress.com, www.genossenschaftsnachrichten.wordpress.com, www.genossenschaftswelt.de, e-mail: 133mgn@gmail.com, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »