Klares Bekenntnis Südtirols zu genossenschaftlichem Zukunftsweg

Bozen/Bolzano, 22. Juni 2017 (geno). Die genossenschaftliche Zusammenarbeit ist ein wesentliches Instrument, um einige Knoten der weiteren Entwicklung zu lösen. Das erklärte der Landesrat der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Christian Tommasini, kürzlich auf der letzten von vier, von ihm selbst organisierten Konferenzen der Reihe “Start und Ziel” in Bozen. Diese Abschlusstagung “Genossenschaften – Gemeinsam für die Zukunft” habe die Bedeutung der kooperativen Wirtschaftsform für die Gesellschaft hervorgehoben. Als mustergültiges Beispiel erwähnte er die Genossenschaft EUM (Energie Umwelt Moos), die seit 2002 im hohen Passeiertal ein Elektrizitätswerk und ein zweites andernorts betreibt. Es liefert Internet aus der Steckdose und ist an vier Konsumläden beteiligt.

Nach aktuellen Angaben des Südtiroler Amtes für die Entwicklung des Genossenschaftswesens gibt es derzeit in der Autonomen Provinz 1.031 Genossenschaften. Hauptanteile stellen Sozialgenossenschaften (222), Wohnbaugenossenschaften (169) sowie Produktions- und Arbeitsgenossenschaften (189). Von der Gesamtzahl der Genossenschaften, von denen 887 aktiv sind und 144 sich in freiwilliger oder in erzwungener Auflösung befinden, sind 936 mit vorwiegender Mitgliederförderung und 95 als Genossenschaften mit nicht vorwiegender Mitgliederförderung in den Registern eingetragen. Im vergangenen Jahr hat sich zudem die erste Bürgergenossenschaft Südtirols gegründet. Ihr Ziel ist die ökonomisch und ökologisch nachhaltige Entwicklung des Obervinschgaus.

Die verschiedensten Genossenschaftstypen sind Ausdruck der sozialen und wirtschaftlichen Struktur Südtirols und der Entwicklungsgeschichte des lokalen Genossenschaftswesens. Inzwischen gehen auf diese Differenzierung und den Facettenreichtum sogar die Hochschulen und deren juristische Sektionen mit einer Reform-Vereinbarung zum Studium der Rechtswissenschaft ein. Sie ist in diesem Monat von den Rektoren der Universitäten Innsbruck, Padua, Trient und Bozen sowie dem Landeshauptmann von Südtirol, Arno Kompatscher, unterzeichnet worden..  ++ (au/mgn/22.06.17 – 123)

www.genonachrichten.wordpress.com, www.genossenschaftsnachrichten.wordpress.com, e-mail: 133mgn@gmail.com, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »