Italiens Wohnungsgenossenschafts-Allianz auf “Urbanpromo”

Mailand, 20. November 2018 (geno). Die 15. Ausgabe der “Urbanpromo” wird am Dienstag in der italienischen Metropole Mailand eröffnet. Sie besteht unter dem Titel “Progetti” aus einer Ausstellung und einem qualifizierten Konferenzprogramm. Die viertägige Veranstaltung, auf der die Allianz der italienischen  Wohnungsgenossenschaften “Confcooperative Habitat und der Genossenschaftsverband Legacoop sehr stark vertreten sind, bietet ein gewohnt hohes wissenschaftliches, technisches und kulturelles Niveau. Schwerpunktthemen sind diesmal Stadterneuerung, nachhaltige Entwicklung und sozialer Wohnungsbau. Das diesjährige Programm wird betreut von URBIT-Präsident Stefano Stanghellini von der Universität Venedig. Präsentiert werden unter anderen innovative Projekte des sozialen Wohnungsbaus in Forli, Prato und Rovereto.

“Urbanpromo” ist die einzige italienische Veranstaltung, die sich ausschließlich der Wohnungspolitik, ihren Instrumenten und Interventionsmöglichkeiten zuwendet. ++ (it/mgn/20.11.18 – 225)

www.genonachrichten.de, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

, , , , , , , , , , , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »