igenos setzt auf Digitalisierung

Bullay, den 18.9.2020. Die in Bullay an der Mosel ansässige, bundesweit aktive  Interessenvertretung der Genossenschaftsmitglieder igenos e.V. setzt auf Digitalisierung und auf eine komplett neue „Meeting Kultur“. 

Auch die von der igenos Initiative CoopGo initiierten Genossenschaftsgründungen finden inzwischen per Videokonferenz statt. Bis auf die Arbeitsgruppe Small-Banking, in der sich ehemalige Bankvorstände regelmäßig austauschen, wurde die Umstellung in allen 10 igenos Arbeitsgruppen vollständig umgesetzt.

Der 250 MB/s Glasfaserkabelanschluss der Telekom liefert die notwendige Infrastruktur. Als Gründungsmitglied der Deutschen Datenschutzgenossenschaft DD-eG konnte igenos während des Corona lock down das genossenschaftlich organisierte und betriebene Videokonferenzsystem  CoopConf erfolgreich einsetzen und auch an dessen Weiterentwicklung mitarbeiten. 
Die notwendige Technik liefert die Hostsharing eG , ein vor 20 Jahren genossenschaftliches Rechenzentrum.

, , , , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »