“Eckpunkte-Papier”der Energiegenossenschaften

Berlin, 1. Dezember 2015 (ADN). Aus einem zu Wochenbeginn an das Bundeswirtschaftsministerium in Berlin übergebenen “Eckpunkte-Papier” äußern die deutschen Energiegenossenschaften erhebliche Zweifel am Aussschreibungssystem für neue Anlagen der eneuerbaren Energien. Kleine bürgernahe Energiegenossenschaften würden erheblich benachteiligt.

In Deutschland gibt es rund 850 vor allem durch bürgerschaftliches Engagement getragene Energiegenossenschaften mit etwa 150.000 Mitgliedern. ++ (en/mgn/01.12.15 – 309)

www.adn46.wordpress.com, www.adn1946.wordpress.com, e-mail: adn1946@gmail.com, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), adn-nachrichtenmagentur, SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46

, , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »