Bankbetriebswirt übernimmt Vorstandsposten bei Chemnitzer Wohnungsgenossenschaft

Chemnitz, 1. Juni 2018 (geno). In der Chemnitzer Allgemeinen Wohnungsbaugenossenschaft (CAWG) nimmt am Freitag ein neuer Vorstand seine Tätigkeit auf. Es handelt sich um Tilo Koch, der zuvor im Sektor Wohnungswirtschaft der Norddeutschen Landesbank (NordLB) gearbeitet hat. Der 49jährige Bankbetriebswirt übernimmt die unbesetzte Position von Jens Ueberschär, der vor einem Jahr tödlich verunglückte.

Die CAWG verfügt über 6.000 Wohnungen und ist damit die zweitgrößte Wohnungsgenossenschaft der sächsischen Industriestadt. Sie ist Mitglied im Verband der Berlin-Brandenburgischen Wohnungsunternehmen (BBU) und des sächsischen Landesverbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. ++ (wg/mgn/01.06.18 – 107)

www.genonachrichten.de, www.genonachrichten.wordpress.com, www.genossenschaftsnachrichten.wordpress.com, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

, , , , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »