Lehrlingsaustausch zwischen Wohnungsgenossenschaften

Potsdam/Berlin, 23. Januar 2024 (geno). Seit rund einem halben Jahr findet zwischen der Berliner Baugenossenschaft (bbg) und der Potsdamer Wohnungsgenossenschaft „Karl Marx“ ein Lehrlingsaustausch statt. „Durch die Kooperation erhalten unsere Auszubildenden die Möglichkeit, in ein anderes Unternehmen hineinzuschnuppern. In dieser Zeit lernen sie andere Bereiche, unterschiedliche Abläufe und Mitarbeitende kennen. Sie gewinnen nicht nur mehr Fachkenntnisse, sondeen stärken auch ihre soziale Kompetenz – davon profitieren alle Seiten“, so die bbg-Vorstandsmitglieder Kerstin Kirsch und Jens Kahl.

Das Projekt ist Teil der Marketinginitiative der Wohnungsgenossenschaften Deutschlands, an der sich 430 Wohnungsgenossenschaften beteiligen können. ++ (la/mgn/23.01.24 – 006)

www.genonachrichten.de, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 0 60 27

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.