fairPla.net eG für Klimagerechtigkeit

Münster, 4. Februar 2022 (geno). Die fairPla.net eG mit Sitz in Münster ist eine international tätige Genossenschaft für Klima, Energie und Entwicklung. Im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit steht Klimagerechtigkeit. „Wir wollen die Folgen falschen Wirtschaftens nicht durch Spenden abmildern, sondern durch verantwortungsbewusstes Wirtschaften Umweltschäden und Ungerechtigkeit von vornherein vermeiden. Dafür brauchen wir ein wirtschaftlich tragfähiges Gemeinschafts-Unternehmen von Menschen aus dem Norden und Süden unseres Planeten: fairPla.net.“(Sabine Terhaar /Edgar Boes-Wenner fairPla.net eG)

Im Jahr 2006 wurde Fairnet eG von 31 Enthusiasten als „eingetragene Genossenschaft“ nach deutschem Recht gegründet. “ Im Rahmen einer MitbegründerInnen – Kampagne schlossen sich ihr bis April 2007 ca. 500 Menschen und Initiativen aus neun Nationen von vier Kontinenten an. Die Initiatorinnen und Initiatoren entstammen weitgehend Umweltinitiativen, Eine-Welt-Gruppen, Friedens- und Gerechtigkeitsorganisationen. Das Anliegen von fairPla.net ist, parallel in den reichen Industriestaaten und den armen Ländern der Südhalbkugel in nachhaltige Energieprojekte zu investieren und damit drei Ziele in einem Schritt zu erreichen: gemeinsamen globalen Klimaschutz, nachhaltige Energiewirtschaft in den Industriestaaten, Armutsbekämpfung und Förderung nachhaltiger Entwicklung in den armen Regionen der Welt. Nach Einschätzung der GenoNachrichten leistet die fairPla.net eG einen wichtigen Beitrag die UN Nachhaltigkeitsziele zu verwirklichen.

++ (kl/mgn/04.02.22 – 025)

www.genonachrichten.de, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

, , , ,
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.