Waldgenossenschaften lieferten Weihnachtsbäume en mas

Allgemein

Erfurt, 24. Dezember 2021 (geno). Die rund 400 Waldgenossenschaften Thüringens sind maßgeblich an der Versorgung der Bevölkerung mit Weihnachtsbäumen beteiligt gewesen. Das ist wesentlicher Teil der forstwirtschaftlichen Bilanz der Bundeslandes im Zentrum Deutschlands. Wie die Anstalt öffentlichen Rechts ThüringenForst mitteilt, wurden die großen Weihnachtsbäume vor den repräsentativen Bauten der Bundesrepublik Deutschland und auf prägnanten Plätzen in der Hauptstadt Berlin ebenfalls aus Thüringen geliefert.

Mit ähnlichen Ergebnissen können auch die Waldgenossenschaften anderer deutscher Bundesländer aufwarten. Das gilt insbesondere für Baden-Württemberg und Bayern. ++ (wg/mgn/24.12.21 – 161)

www.genonachrichten.de, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 26 27

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.