RiffReporter-Genossenschaft

Bremen, 15. September 2021 (geno). 125 stimmberechtigte Mitglieder hat die erst vor kurzem gegründete und im Aufschwung befindliche Genossenschaft RiffReporter. Für den Namen der Medien-Kooperative stand das Ökosystem Korallenriff Pate, das Küsten schützt.

Die Genossenschaft wendet sich an selbstständige Journalisten. Ihnen werden verschiedene Möglichkeiten geboten, um die Ergebnisse ihrer Recherchen und Texte einem größeren Publikum zur Verfügung zu stellen. Dafür steht eine Publikationsplattform zu den Themenfeldern Wissen, Umwelt, Technik, Gesellschaft und Internationales bereit. Ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf der Nachrichten verbleibt bei der Genossenschaft, um den Betrieb des werbefreien Angebots zu unterstützen. ++ (me/mgn/15.09.21 – 095)

www.genonachrichten.de, e-mail: mg@genonachrichten.de, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), tel. 0176 / 26 00 60 27

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

sechs + 8 =

Menü