BASIC

Paris/Berlin, 17. Januar 2019 (geno). Eine von dem französischen Forschungsinstitut BASIC erarbeitete Studie zur globalen Kaffeewirtschaft empfiehlt die Stärkung genossenschaftlicher Strukturen beim Anbau von Rohkaffee in den Herkunftsländern. Diversifizierte agroforstliche Produktionsmodelle seien zu fördern. Das deutsche Forum für Fairen Handel und die Organisation TransFair präsentierte am Donnerstag unmittelbar vor Beginn der "Grünen Woche" in Berlin...

Ähnliche Beiträge

Menü
Translate »